Vorübergehender Ausfall beim Verkauf von E-Vignetten und der E-Maut

Wegen Wartungsarbeiten ist am 27. Februar 2020 (Donnerstag) zwischen 22.00 und 23.00 Uhr ein vorübergehender Ausfall beim gesamten Mautvertrieb zu erwarten.

Im letzten Jahr half den Autofahrern die 60-minütige Toleranzzeit in etwa 1,5 Millionen Fällen

Die Erfahrungen der Nationale Mauterhebung geschlossene Dienstleistungs-AG (NMgD AG) zeigen, dass die Autofahrer als Nutzer der Autobahnen immer häufiger und immer bewusster von der Möglichkeit des nachträglichen Kaufs Gebrauch machen und so sehr viele von einer späteren Zahlung einer Nachgebühr befreit werden.

Ab September kann die Maut bereits mit fünf Treibstoffkarten gezahlt werden

Nach der erfolgreichen Testperiode im Sommer hat die Nationale Mauterhebung geschlossene Dienstleistungs-AG über die Einführung und Annahme von drei weiteren Treibstoffkarten entschieden. Die Kunden der NMgD AG können ihren Mautzahlungspflichten ab September auch mit DKV-, Eurowag- und Reload-Karten nachkommen.