Auch im humanitären Korridor wird eine E-Vignette benötigt

Am 4. Juli 2020 wurde ein humanitärer Korridor für die ausländischen Staatsangehörigen eröffnet, die im Sinne der Verordnung über die Reisebeschränkungen der epidemiologischen Bereitschaftsphase nicht nach Ungarn reisen dürfen.

Auch bereits am Autobahn-Grenzübergang Nagylak können die ausländischen Transportunternehmer die ungarische Maut begleichen

Eine Mauterhebungsstelle wurde am Autobahn-Grenzübergang Csanádpalota – Grenzübergang Nagylak II eröffnet.

Am Montag öffnen die Büros der NMgD AG

Am 8. Juni 2020 werden die Kundendienstbüros der Nationale Mauterhebung geschlossene Dienstleistungs-AG landesweit wiedereröffnet.